Ich bin Purzel!

Mein Leben als Ataxie-Kater

Bettgehzeit

Gestern haben das Ferkel und der Kobold wieder total versäumt rechtzeitig ins Bett zu gehen. Ganz faul sind die noch im Wohnzimmer vor dem Fernseher gelegen. Gut, dass es den Miezel gibt! Der hat ihnen gleich mit reichlich Maunzen,  in der Türe sitzen und viel Anstarren zeigen müssen, dass es nun Zeit ist endlich rüber zu gehen.
Und bevor dann das Licht ausging, bin ich schon beim Kobold gelegen, hab mir eine Schlafe-Kuhle gebaut und mich zusammengerollt. Das ist vielleicht immer gemütlich!