Kontakt | Impressum | Sitemap

Lilli

Jetzt muss ich dir endlich mal ein bisschen mehr von einer meiner Stiefschwestern erzählen.

Das ist die Lilli.
Lilli wurde auch 2010 aus meinem damaligen Tierheim-Zuhause geholt. Zusammen mit ihrer Schwester Maunzi (ruhe in frieden.). Die beiden waren der Grund, dass mich der Kobold gefunden hat. Also hab ich den beiden einiges zu verdanken ;)

Lilli ist eine sehr, sehr liebe Katze. Sie steckt lieber mal mehr ein, bevor sie böse zu anderen ist. Sie lässt sich meiner Meinung nach sogar schon etwas zuviel gefallen – so gutmütig ist sie.
Und dass sie jetzt schon zweimal eine Schwester verloren hat, hat ihr auch ganz schön zugesetzt. Ihre leibliche Schwester Maunzi vermisst sie immer noch ganz schrecklich. Vor allem, nachdem das Leben der beiden schon so schlimm angefangen hat. Sie haben nämlich viel zu früh ihre Mama verloren und wären bestimmt gestorben, wenn man sie nicht gefunden und ins Tierheim gebracht hätte.

Aber dafür wird sie jetzt in ihrem Heim ganz viel geschmust und lieb gehabt. Und mit der kleinen Tapsi ist jetzt auch wieder eine neue Schwester da =)

Hier war der Start eigentlich auch ganz gut. Bis auf das erste Treffen. Da ist Lilli ganz nah zu Tapsi gekommen und hat sie beschnuppert. Und da für sie ja auch alles neu und aufregend war, hat Tapsie die Lilli angefaucht. Hui, da war Lilli aber beleidigt. Da ist sie gleich raus in den Garten gegangen und ist ein paar Stunden nicht mehr gekommen. Und dann wollte sie sich tatsächlich zwei Tage lang nicht mehr streicheln lassen. Da sieht man mal wieder, wie sensibel sie ist.
Jetzt hat sie sich aber auch schon etwas beruhigt und bestimmt verstehen sie sich bald ganz toll!

Besucher

6663 Besucher haben meine schöne Seite seit 19.02.13 schon angesehen

0 Besucher gerade online