Kontakt | Impressum | Sitemap

Whooly

whooly1

Whooly war mein Paten-Bruder!

Er hat jetzt nach 4,5 Jahren endlich ein Zuhause gefunden!

Herzlichen Glückwunsch kleiner Whooly!!! =)

 


Hier mehr Informationen über Whooly:

(Inhalt mit freundlicher Genehmigung vom TSV Neuss kopiert!)

Name: Whooly
Rasse: Mix
Geschlecht: männlich
Alter: geboren im Sommer 2009
kastriert: nein
Farbe: weiß mit blauen Augen
Verträglich mit Hunden: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Geeignet für Kinder: nein
Haltung: nur Wohnung, evtl .abgesicherten Balkon
Handicap: Ataxiekater( oder Wackelkatze) und taub
Aufenthaltsort: Korschenbroich
Kontakt: 02182-8339559 oder AstridWeitz@gmx.de

Whooly2

 

 

 

 

Whooly ist ein ganz besonderer Kater und deshalb sucht der nette Kerl auch sein besonderes Zuhause.

Whooly kam behindert auf die Welt, aber er ist derjenige, der sich völlig normal findet. Die Behinderung kommt vom Kleinhirn aus, so die Tierärzte. Er ist Spastiker bzw hat Ataxie. Wer sich mit Ataxiekatzen auskennt, weiß, dass die Tiere selber damit hervorragend zurecht kommen, für Whooly ist seine kleine Welt einfach total „Blümchen“ und schön, er ist ein total zufriedener kleiner Kerl- da geht einem einfach das Herz auf, wenn man ihn kennenlernt.

Jedoch ist die Betreuung einer Ataxiekatze mit mehr Arbeit und mehr Verantwortung verbunden, als bei gesunden Tieren. Whooly flitzt durch die Wohnung und spielt für sein Leben gern. Er hat gelernt, wie man das Sofa langsam heraufklettert, damit er bei den anderen Katzen in der Pflegestelle kuscheln kann. Treppen kann er auf keinen Fall klettern. Whooly ist aufgeschlossen und sucht viel Menschenkontakt und braucht auch den Kontakt zu anderen Katzen oder gerne auch liebe Hunde. Für Kinder ist Whooly leider nicht geeignet. Vorhandene Tiere sollten sehr vorsichtig und rücksichtsvoll sein, damit Whooly nicht  umgeschubst wird. Whooly ist taub, wie sehr viele weiße Katzen. Er hat damit kein Problem. „Er weiß, wie man Türen öffnet“: er sitzt davor und ruft. Seine Pflegefamilie springt dann auf und öffnet ihm  die Tür, ähnlich funktioniert das mit dem Kühlschrank und seinem leckeren Innenleben….. Er weiß sich absolut zu helfen. Jedoch kann er die Lautstärke seiner Rufe nicht kontrollieren, die können schonmal ziemlich laut sein- er hört sich ja nicht. Seine neue Familie sollte viel Zuhause sein und Geduld mit Whooly haben.

Whooly ist geistig ein wenig zurückgeblieben und versteht nicht jede Situation, manchmal ist er auch nicht ganz stubenrein, aber sein „Geschäft“ erledigt er immer im Katzenklo….

Es sollten andere  Katzen im Haushalt sein, denn Whooly liebt Gesellschaft und möchte auf keinen Fall alleine sein. Whooly ist angeimpft (er soll nicht mehr geimpft werden, da eine Impfung für Ataxiekatzen gefährlich sein kann) und von vielen Tierärzten gecheckt. Ob er kastriert werden kann, ist noch fraglich, da eine Narkose bei Ataxiekatzen auch ein hohes Risiko bedeutet. Da er absolut nicht markiert und keinerlei Machoallüren hat und gar nicht versteht, was eine rollige Kätzin überhaupt ist, ist fraglich, ob es überhaupt sein muss, daß er kastriert wird. Aber das wird sich bald entscheiden….

nun wartet der kleine Sonnenschein auf seine Chance für das absolute Traumzuhause. Das neue Zuhause sollte in der Umgebung sein, damit er nicht so weit fahren muss. Raum NRW. Kontakt: 02182-8339559

 

Besucher

6663 Besucher haben meine schöne Seite seit 19.02.13 schon angesehen

0 Besucher gerade online